Ganzheitliche spirituelle 

Heilungstherapien

Seit 1995 beschäftige ich mich sehr intensiv mit diesem Thema und habe die verschiedensten Methoden erlernt und entwickelt, Erlebnisse und Ursachen die uns aus dem Gleichgewicht gebracht haben, zu einer inneren Harmonie zurück zu führen und damit psychischen und/oder physischen Leidensdruck Schritt für Schritt zu vermindern, oder sogar aufzulösen.

Wertschätzung, Achtbarkeit, Empathie und ein geschützter Rahmen führen dazu, dass Ängste, Selbstzweifel, inneres Ungleichgewicht vorsichtig in den Vordergrund geholt werden können, um sie dann auf einem spirituellen Wege zu harmonisieren. Dazu gehören auch Gefühlsstrukturen, Glaubenssysteme, Stress, Stimmungsschwankungen, leidvolle Empfindungen, Gewichtsproblemen, Süchte, Traumata, Phobien und ähnliches, so wie alle psychische Beschwerden. Innere Blockaden, Leistungsverluste, gefühlte Einflüsse von Außen und das Finden deren eigentlichen Ursachen, ist mein Anliegen.

Der wahrhafte Sucher nach „Gesundheit“ und damit seiner „Lebensqualität“, wendet sich diesem zu, sendet sie vor sich her, sieht seine Strahlung alles umfassen, wo er sich auch bewegen mag und verehrt „Sie“ unaufhörlich. Von Zweifel, Furcht, Argwohn und Unwissenheit des menschlichen Geistes wendet er sich stets ab und kennt sein „Wahres Selbst“ als seine eigene Quelle.

Wüsste der Mensch, dass er niemals und keinen Augenblick aufhört, schöpferisch zu wirken, so würde er durch die „Gegenwart Gottes“ in ihm selber erfassen lernen, dass er seine Fehlschöpfungen läutern und auflösen und sich dadurch von seinen eigenen selbst erschaffenen Begrenzungen befreien kann.